Siri and Spire

Wer Siri als iPhone Besitzer älterer Gerätegeneration nicht gerne benutzen möchte soll die Hand heben. Es dürften nicht viele sein. Andere hingegen würden sich quasi eine Hand abhacken um sich mit seinem iPhone unterhalten zu können. Dank des Siri-Ports Spire, welches mit einem Jailbreak versehenen iPhones bei Cydia kostenlos zu bekommen ist, könnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Wenn da nicht dieser Haken wäre.

Leider reicht es nicht aus, sich Spire einfach auf sein Telefon zu laden und man kann sofort loszulegen. Apple wird jeden Versuch der Nutzung sofort unterbinden wenn es sich nicht um ein iPhone 4s handelt. Um Spire nutzen zu können benötigt man einen entsprechenden Proxy der den Apple-Servern eine Anfrage eines iPhone 4s vorgaukelt.
Im Netz kursieren mittlerweile ganze Proxylisten mit denen es funktionieren soll, es aber in den wenigsten Fällen zum Erfolg führt. Die freien/kostenlosen Server sind eh gnadenlos überlastet und verweigern den Dienst. Unter den Bezahlproxys gibt es zahlreiche, die nur Geld (derzeit liegt der Preis bei rund 5€ im Monat) abzocken und nichts liefern.
Anleitungen wie ein solcher Server eingerichtet werden kann gibt es an jeder Ecke. Man kann also davon ausgehen, dass die Proxylisten weiter anwachsen, weitere schwarze Schafe das schnelle Geld wollen und Apple sich mit diesem Thema bestimmt eingehend beschäftigen wird.

Wenn man einmal in Ruhe darüber nachdenkt, so lohnt es sich überhaupt nicht.
In wie weit man Apple Vertrauen entgegen bringt, wie mit persönlichen Daten umgegangen wird ist eine Sache. Will man ein iPhone benutzen besteht keine Wahl. Seine persönlichen Daten über einen anderen Server zu leiten, nur um Siri auf seinem Telefon zu haben … und da machen sich diese Leute sorgen um den Datenschutz?

Klar, ich hätte Siri auch gerne. Das steht außer Frage. Aber ich vertraue Apple dann doch mehr als irgendwelchen Russen, Deutschen oder Polen die irgendwo einen entsprechenden Proxyserver eingerichtet haben und fleißig Daten abfischen können.
Ich für meinen Teil werde warten bis ich ein entsprechendes Gerät besitze.

Kommentar verfassen