Einsteiger

Fragen nur zur Boardfunktionalität

So steht es zumindest in der Forenübersicht geschrieben, und über einen längeren Zeitraum wurde darüber lamentiert was mit diesem ganz speziellen Forum geschehen soll. Aber auch die neue Forenbeschreibung wird nichts an den täglichen Trottelpostings ändern, weiß man doch, dass niemand den Forenbeschreibungen oder Stickies Beachtung schenkt.
Allerdings kann man es den Falschpostern im Einsteiger auch nicht gänzlich verübeln. Sehen sie doch haufenweise Themen die sich quer durch alle Gebiete ziehen; ob diese von einem Moderator geschlossen wurde fällt kaum auf.

Ich würde die ganzen Fehlthemen nach dem abschließen einen Tag später löschen. Denn dann dürften die wenigen Themen, die tatsächlich Boardfragen zuzuschreiben sind entsprechend auffallen und vielleicht stolpern die Deppen dann schon beim ersten Blick darüber, dass eine Frage zur Grafikkarte doch in einem anderen Forum besser aufgehoben wäre.

Nachtrag 07.03.2010

Nachdem einige Zeit seit der Inbetriebnahme der neuen Forenbeschreibung vergangen ist: Es ist immer noch Schrott.
Das Forum ist nach wie vor ein Magnet für jeglichen Themenmüll.

Fazit: Stark verbesserungswürdig.

Kommentar verfassen

5 thoughts on “Einsteiger”

  1. Da kann ich dir (leider) nur beipflichten. Das andere Problem sind die Folgeposter, welche dem Threadstarter auch noch helfen. Hierbei ist der Lerneffekt dahin. Aber das ist nicht nur das Problem im Einsteiger, sondern global im Forum vertreten. Würde man den TS auf seinen Fehler hinweisen und dann das Thema auf sich beruhen lassen (vorausgesetzt der TS „übersieht“ diesen dezenten Hinweis nicht), könnte man hier ansetzen. Aber da dies nicht/nie der Fall sein wird, wäre eine Moderation – eben wegen reiner Forenzugehörigkeit der Fragen – das einzige Mittel, um der Situation Herr zu werden.

    Jedoch scheint dies aber nicht umsetzbar zu sein – aus welchen Gründen auch immer. Als Außenstehender sieht man leider nur immer das Resultat, jedoch aber niemals die (ev. begründeten) Beweggründe.
    mfg Claymore

  2. Das Einsteiger war schon immer eine Kloake für alles mögliche an doofen Themen. Auch in der Zeit wo ich da moderiert habe; ausgesondert wurden nur die Grenzfälle. Allerdings hatte sich da auch noch keiner großartig Gedanken darum gemacht dieses zu minimieren, zumal es auch dafür da war die anderen Foren etwas vor den ewigen Trottelthemen zu schützen die schon 1000x durchgekaut wurden.

    Wenn es nun wirklich nur für den Boardsupport da sein soll, muss man es auch entsprechend gestalten und die User nicht mit hunderten von Falschpostings dazu verleiten dort zu posten. Denn wie gesagt, man achtet nicht darauf, ob die Themen geschlossen sind oder nicht.

  3. Tja Frodoo, was will man erwarten? Eine einfache Regelung wäre es schon, wenn die Threads per Modpanel einfach abgearbeitet/entfernt werden könnten und der gemeine Benutzer diese nicht zu Gesicht bekommt.
    Natürlich muss man vorher alle alten, unpassenden Threads ausblenden/löschen. Aber wie du so schön sagtest: Nicht die kleinste Verlautbarung, wie man dieses Problem anpacken könnte. Jeder Moderator/Administrator hat auch in gewisser Weise eine erzieherische Aufgabe, welche in Richtungen wie „Einhalt gebieten“ oder „Wahrung des Niveaus“ geht. Sprich: Viele Benutzer sind einfach Kinder. Da sind wir uns – so denke ich – alle einig. Kinder, welche mehr Zeit vor dem Computer verbringen als sie sollten.

    Nur logisch, dass hier die Erziehung durch die Eltern auf der Strecke bleibt/bleiben muss. Auch wenn es undankbar ist: Man muss sich damit abfinden, als Helfer in einem Forum dergleichen auch die härtere Schiene zu fahren und zu sagen: „Bis hier, und nicht weiter. Falls doch, musst du mit den Konsequenzen leben.“.

    Hierbei sollten das Team – einschließlich Administration – Hand in Hand greifen, um der Situation gerecht zu werden. Alles wider diesem wäre nur eine halbgare Basis, auf welcher man nicht arbeiten kann.

    mfg Claymore

  4. Naja, das ist Idee Nummer 2. Die erste war eine Benutzergruppenregelung, die ein dortiges erstellen von Themen ab einer gewissen Anzahl von Beiträgen oder nach Registrierungszeit einfach nicht mehr zulässt … aber dazu hatte sich nicht wirklich einer zu geäußert. Statt dessen wird nahezu jedes neue Thema geschlossen, wobei aufkommene Fragen wohl eher innerhalb der ersten 20 Postings zu erwarten wären.