Keine Admins oder doch irgendwie noch?

Die Äußerung, es gäbe außer den Serveradmins keine Administratoren mehr ist genau genommen ja nicht sehr aussagekräftig, da ja eher alle Mitglieder der neuen Boardcrew Administratoren sind oder mit mehr Rechten ausgestattete Super-Moderatoren. Das im Gegensatz zu früher mehr Leute in allen Foren agieren können ist auf jeden Fall eine Verbesserung und definitiv ein Schritt in die richtige Richtung.
Wie die internen Kommunikationswege und Arbeitsverteilungen aussehen kann ich nicht sagen aber schlechter als vorher kann es nicht sein.

Mir persönlich fehlen da noch ein paar Namen in der Liste. Eben solche, die sich meiner Meinung nach engagiert und kritisch im Internen gezeigt haben, doch sind das gerade die, die eigentlich schon gar keine Moderatoren mehr sind aber trotzdem noch nicht ausgetragen wurden 😉 Wer weiß, vielleicht geben sie der Sache ja noch eine Chance und bleiben dem Team doch noch erhalten. Zu wünschen wäre es (auch wenn hier die Meinungen wie immer auseinander gehen werden). Aber ansonsten ist die Liste schon mit guten Leuten besetzt, so dass an allen Wochentagen ausreichend Personal on Board anzutreffen sein könnte.

Auch wenn einige Mitglieder diese Veränderung kritisch beäugen (mich eingeschlossen) und dieses zum Teil auch sagen, so sollte man der Sache eine Chance einräumen. Quasi gleich zu sagen „alles ist doof und scheiße was ihr macht“ erstickt jede Hoffnung auf ein besseres Board im Keim. Und das kann nicht der Sinn beider Seiten sein. Wenn einige Zeit vergangen ist; erst dann kann ein Fazit daraus gezogen werden.

5 thoughts on “Keine Admins oder doch irgendwie noch?

  1. Frodoo Post author

    Das Board hat nach wie vor Potential und das alte Design kommt ja auch wieder 😉

  2. Qtrance

    Gulli war immer ein super Treffpunkt. Man kannte sich auch wenn nur vom Lesen. Es gab Informationen die man sonst im Internet nicht fand. Jetzt ist gulli ein 0815 Forum mit haufen Inhalt den man auch in anderen Boards findet. und einem scheiß Design(sorry ich mag das nicht). Gulli kann man nicht in den (ich bin Legal) bereich bringen. Gulli hat seinen Ruf und niemand kann diesen ändern. Was passiert wenn man es versucht, sieht man jetzt. Aber vieleicht wird es ja noch besser, ich bin für neues immer offen.

  3. Frodoo Post author

    Das hier ist mein Blog. Ich darf hier schreiben was ich möchte und keiner wird mich daran hindern können meine Meinung zu äußern 😉

    Nichts desto trotz bin ich durch meine Moderatorentätigkeit über Jahre hinweg selbstverständlich noch irgendwie mit dem Team verbunden und ich meine es schon so, wie ich es oben schrieb. Das es eine Chance ist etwas zu erreichen und zu verändern wenn die 73% der Boardcrew, die nicht aus dem Wiener Lager bestehen engagiert genug sind und ebenso genügend Sprachrecht (mir fällt kein anderes Wort ein) haben. Denn das kann ich nicht beurteilen. Wenn die Zusammenarbeit funktioniert ist die Änderung auch nur ein Hilfsmittel. Ohne das mitspielen der Mitglieder wird auch dieses leider nicht funktionieren.

    Die Wiener haben es verbockt. Da stehe ich auch zu und entweder wissen sie es oder sie können es sich von mir noch einmal sagen lassen 😉 Den 73% traue und vertraue ich mehr als es die übrigen 26% in absehbarer Zeit schaffen könnten. Sorry für die Aufsplittung des Teams, aber noch sehe ich das so.

    @ölchi Es liegt nun an euch, sich den Mitgliedern zu stellen und euch zu beweisen. Und diese sehen in erster Linie nur die gemachten Fehler (was ihnen auch niemand verwehren kann). Kein User mag einschneidende Veränderungen und steht diesem skeptisch gegenüber.

    Weiterführende Diskussionen können gerne im Board geführt werden.

    Ich hoffe das wird auch gemacht. Dennoch kann hier jeder dazu etwas sagen und da ich als Frodoo raus bin werde ich das hier machen, unerheblich davon ob mein Wort noch etwas zählt oder nicht. Mein anderer Nick dürfte zwar bekannt sein (denke ich mal), aber der zählt nicht wirklich 😀

  4. Herr Klein

    Höp, da ich meinen Namen hier entdeckt habe, möchte ich, wenn auch nur kurz, einen Kommentar dazu schreiben. Weiterführende Diskussionen können gerne im Board geführt werden.
    Claymore, dass du den geposteten Satz mir zuordnen würdest zeigt mir, dass du mich wohl leider falsch verstanden, oder ich mich falsch ausgedrückt habe.
    Ich würde keineswegs behaupten, dass „ihr nun das habt, was ihr wolltet“. Noch „habt“ ihr nämlich überhaupt nichts. Es ist lediglich eine Umstrukturierung, welche Leuten, die vorher auch mit vielem unzufrieden waren, die Möglichkeit gibt, sich selbst und eigene Ideen in den Boardbetrieb einzubringen.
    Was das alles bringen wird und ob dies wirklich das „Heilmittel“ sein wird, mag zu diesem Zeitpunkt niemand abschätzen können.  Das alles wird uns nur die Zeit zeigen können.
    Auch wenn in vergangenen Zeiten viele (von dir oben aufgezählte) Fehler begangen wurden (was ich auch nicht abstreiten möchte), sollte man trotzdem so fair sein, der neuen „Boardcrew“ die Chance zu geben, sich zu beweisen.

  5. Claymore

    Nun, alles „doof und sch**ß*“ (ich weiß nicht, ob du diese Wörter zensiert – ich mache es jedoch freiwillig) zu empfinden wurde uns aber gelehrt. Die Administration des G:B kann gerne lesen was ich schreibe – wie frei du allerdings wirklich schreiben kannst: Ich vermag es nicht zu sagen.

    Egal, lassen wir es drauf ankommen: Welche Versprechen gegenüber der Belegschaft und/oder den Benutzern wurden wirklich eingehalten? War es nicht meistens so, dass man umstrukturierte um danach zu sagen: „Nun habt Ihr was Ihr wollt – was wollt Ihr mehr?!“ (Dies wäre übrigens ein typischer Satz von „Herr_Klein“ gewesen)?

    Ich will und wollte nicht die jetzige Administration mit Fliks vergleichen, aber was bleibt mir sonst übrig… Einen anderen Vergleich habe ich nicht parat.
    Auch wenn man früher Dialer und andere Konsorten von Schadsoftware auf die Menschheit losgelassen hat, so waren die Benutzer im Forum bis zum Verkauf kleine Könige. Klar: Nicht immer konnte man diesen Gehör schenken – auch „Mr. Kruppstahldildo“ himself und ich krachten im Feedback hin und wieder zusammen. Eventuell kannst du dich noch daran erinnern, als ich dort ein Wahres Wortgefecht führe. Das war wohl Mitte 2005 – genauere Erinnerungen fehlen mir leider.
    Ich kann aber sagen, dass die Konversationen – sofern nicht durch andere Posts/User negativ beeinflusst – meist in der Länge meiner jetzigen Beiträge in deinem Blog geführt wurden. Es war sachlich und hin und wieder konnte man auch schmunzeln.

    Doch was ist heute? Versprechen über Versprechen – gehalten werden keine. Wer dies behauptet, verschließt die Augen. Wie war es mit der Werbung in den Spalten des Forums? Umstrukturiert und mehr als zuvor eingeblendet. Jedoch hat man sich wieder auf den oben geposteten Satz „Nun habt Ihr was Ihr wollt – was wollt Ihr mehr?!“ berufen. Damit war die Geschichte erledigt. Kein Wort mehr darüber wurde geduldet.

    Ebenso der alte Style. Gut, ich kann mich nicht mit dem neuen anfreunden – es geht aber auch anderen Benutzern so. Jedoch was ich hier der Fliks-Zeit zugute halten muss: Man konnte die Werbung mit dem Setzen einer Option (zum Großteil) abschalten. Der Hauptanteil der Werbung wurde den Gästen präsentiert. Finden wir heute noch eine Option dergleichen? Nein.

    Was wir als Benutzer sehen: Neu macht alles kaputt:

    • Teammitglieder mit welchen man sich (manchmal) über Jahre gut verstanden hat, gehen.
    • Auf Kritik wird nur unzureichend eingegangen.
    • Die Benutzer werden hin und her geschaukelt, sodass die meisten (neuen) nicht mehr wissen, wer nun letztendlich einen Fehler begangen hat.
    • Tatsachen werden abgestritten, welche offen auf der Hand liegen.
    • Deckt man Tatsachen auf, muss man mit einer Sperre rechnen.
    • Ein Newsportal wird zur 2. Bildzeitung (Ghandy – du weißt selbst, dass deine Schreiberlinge weder von Grammatik, noch vom Erzählen/Schreiben einer relevanten Neuigkeit Ahnung haben).
    • Ein optisches Augenmerkt (Forenstyle) muss von Benutzern wieder aufgebaut werden.
    • Es wird mehr Werbung denn je angezeigt.
    • Berufen der Tatsache, dass jegliche Erotik oder pornographische Darstellung im Forum verboten sei – jedoch in der angezeigten Werbung offensichtlich erlaubt ist.
    • etc.

    Hier stehen nicht die Punkte wie Werbekeller verschoben oder unsinnige Zusammenführung von Foren. Das ist – meiner Meinung nach – eine persönliche Einstellung.

    Entweder bin ich einfach zu alt, oder mir blieben die positiven Neuerungen wirklich verborgen. Gibt es diese? Wenn ja: Welche? Ich sehe sie wirklich nicht.

    lg Claymore

Kommentar verfassen