iPhone Klingelton selbst erstellen

01Das man mittes Klingeltöne von Musikstücken erstellen kann ist kein Geheimnis. Das man diese Funktion aber nur bei den Liedern nutzen kann, die zuvor über iTunes gekauft wurden ist allerdings unpraktisch. Aber sonst wird ja kein Geld in die Kassen gespült. Um entsprechende Klingeltöne von „fremden“ Titeln zu erstellen gibt es zahlreiche externe Programme, die zwar sicherlich ihren Zweck erfüllen aber teilweise Geld kosten.

Was also machen wenn man aus seinen eigenen mp3-Dateien Klingeltöne für sein iPhone erstellen möchte? Natürlich iTunes nutzen 😉
Ich bevorzuge immer die Lösung die bereits auf dem Rechner vorhandenen Programme auszuschöpfen bevor ich zusätzlichen Kram installiere, denn auch mit iTunes selbst lassen sich Klingeltöne erstellen. Der gleich folgende Vorgang ist zwar für die Mac-Version aber die einzelnen Punkte dürften auch mit der Windows-Version von iTunes in ähnliches Form funktionieren.

Um aus einer beliebigen mp3-Datei einen iPhone-Klingelton zu erstellen geht man wie folgt vor:

  1. Wähle das Lied deiner Wahl in iTunes aus.
    Du kannst jede beliebige mp3-Datei auswählen um deinen Klingelton zu erstellen.
  2. Länge des Liedes anpassen
    02Dein iPhone bzw. iTunes selber wird ein Lied nur als Klingelton erkennen, wenn dieses nicht länger als 30 Sekunden ist. Ich nutze maximal 29 Sekunden, was für einen Klingelton auch locker ausreichend ist.
    Um dein ausgewähltes Lied auf die richtige Länge zu stutzen, klicke auf „Informationen“ und wähle den Punkt „Optionen“ [1] aus.
    Wähle den Start- und Stopzeitpunkt [2] aus und achte auf die 30 Sekunden maximaler Länge. Es kann ein beliebiger Bereich des Liedes ausgewählt werden solange die Maximalzeit eingehalten wird.
    Bestätige deine Eingabe mit „Ok“.
  3. Kopie des Liedes erstellen
    Mit einem Rechtsklick wähle den Punkt „AAC-Version erstellen“ aus und eine auf den zuvor ausgewählten Zeitbereich reduzierte Kopie deines Liedes wird erstellt.
    Bei deinem originalen Lied kannst du nun die Zeiteinstellungen wieder löschen. Schließlich willst du ja zum hören die gesamte Länge haben 😉
  4. Datei anpassen
    Gehe zu deinem Klingelton und wähle in iTunes mittels Rechtsklick „Anzeigen in Finder“ aus.
    Bearbeite im Finder den Dateinamen entsprechend, dass keine Leerzeichen darin vorkommen und ändere die Dateiendung auf *.m4r
    Da die neu erstellte Datei in dem gleichen Verzeichnis zu finden ist in der auch die originale Datei liegt, verschiebe ich meinen neuen Klingelton in ein entsprechendes eigenes Verzeichnis. Das erspart mit spätere Suche und erleichtert z.B. die Sicherung deiner Klingeltöne (schließlich möchte man dieses nur ein mal machen).
  5. Datei aus der iTunes-Datenbank löschen
    Damit dein Klingelton als solcher auch in iTunes geführt wird, gehe wieder zurück nach iTunes und lösche deinen Klingelton aus der Datenbank.
    Entferne diese aber wirklich nur aus der Datenbank und nicht komplett. Sonst musst du alles noch einmal machen bzw. aus dem Papierkorb wiederherstellen und das wollen wir ja nicht.
  6. Klingelton in iTunes einfügen
    Nachdem die Datenbankzuweisung entfernt wurde, klicke doppelt auf deinen Klingelton im Finder und dieser erscheint in iTunes unter „Klingeltöne“.
  7. Synchronisieren
    Synchronisiere dein angeschlossenes iPhone und fertig ist dein neu erstellter Klingelton.

Da ich selber immer nach einer Lösung gesucht habe, Klingeltöne relativ einfach und unkompliziert zu erstellen hoffe ich, dass diese kleine Anleitung anderen Suchenden weiterhilft. Kommentare hierzu sind selbstverständlich erwünscht.

8 thoughts on “iPhone Klingelton selbst erstellen

  1. Kuser

    Hallo
    ich habe alles probiert und so ausgeführt wie beschrieben, aber der Klingelton wird einfach nicht auf’s IPhone synchronisiert, warum was mache ich falsch?
    es Grüsst Daniel Kuser

  2. Ich

    Danke, funktioniert. Aber halt nur bei über Itunes gekauften files. Bei anderen funktionierts nicht, genaus wie bei den anderen wird der Ton zwar angezeigt in Itunes, aber nicht aufs Telefon übertragen. (Oder vielleicht doch, aber wird dann nicht angezeigt)

  3. zuckerbaby

    Mir gehts auch so. Alles so beschrieben, Klingeltöne werden angezeigt. Nach Synchronisierung finde ich sie jedoch nicht unter den Klingeltönen. Wo liegt der Fehler?

  4. Frodoo Post author

    Das einzige was ich mal hatte waren Sonderzeichen oder Leerzeichen die gestört haben. Ansonsten ist mir nichts weiter bekannt.

  5. Lippi

    Echt Klasse! Hab das genau so gemacht und die Klingeltöne erscheinen auch in iTunes. Aber wenn ich dann synhronisiere, hab ich sie nicht auf dem iPhone? Hab aber die Häckchen zum Synchronisieren der Klingeltöne gesetzt. Mach ich was falsch?

  6. straight

    EIN TRAUM… Endlich mal was, das funzt… Und nix zusätzlich kostet… Und fürs iphone ist… Und legal ist…. DANKE

Kommentar verfassen