Was toll wäre …

Schön wäre es

  • wenn iTunes sich per Bluetooth oder W-LAN mit dem iPhone snychronisieren ließe.
    Die ewige Kabelstöpselei nervt und technisch wäre es ja wohl kein Problem.
  • wenn Tweetie den Suchbegriff speichern würde und daraufhin auf neue Einträge hinweisen würde
  • wenn das gulli:board endlich sein Update bekommen würde
  • wenn die iDisk-App erscheinen würde oder zumindest ein Releasedatum zu finden wäre
  • wenn mein Jabber-Client nicht andauernd mit Kleinigkeiten rummucken würde
  • wenn heute irgendetwas vernüftiges im Free-TV laufen würde

(ach, ich habe heute zu nichts Lust)

Kommentar verfassen

7 thoughts on “Was toll wäre …”

  1. Ich habe 2 Slider von Sony E. In einem Jahr kommt mal wieder ein neues in frage. Und das iPhone wird es wieder schwer bei mir haben. Ich sag nur Aino und Idou. Aber das hat noch Zeit 🙂

  2. Ein, nein zwei Sony Ericssons habe ich auch noch im Schrank liegen. Zugegeben, da würde eine BT-Verbindung aller Wahrscheinlichkeit funktionieren.
    Allerdings kann man damit auch viel weniger machen.

    Der Sinn bzw. Unsinn seitens Apple hinsichtlich einiger Vorgehensweisen erschließt sich mir manchmal nicht so recht, aber nun … damit stehe ich nicht alleine da 😉

  3. Das wäre mit einem Sony Ericsson Handy nicht passiert  😉 Die Werbung mußte sein, sonst wird dein Blog noch in iPhone Blog umbenannt 🙂

  4. … wenn die Sprachsteuerung auch beim iPhone 3G funktionieren würde

    … wenn das Aufnehmen von Sprachmemos auch per BT-Headset funktionieren würde

  5. … wenn Tweetie eigene Einträge nicht als neu markieren würde
    … wenn man in Tweetie Favoriten auch wieder löschen könnte