noch über eine Woche

An eine tatsächliche Umstellung meines Telefonanschlusses in dem Zeitraum vom Montag bis heute, hatte ich nicht wirklich geglaubt. Zumal das ja eine telefonische Aussage war.
Bei einem neuen Anschluss wäre dieser Termin vielleicht drin gewesen, aber da es eine Umstellung ist, muss doch tatsächlich ein Techniker in der Vermittlungsstelle irgendwas machen. Also muss ich mich noch einige Tage gedulden, was ja auch kein Problem ist, da ich ja nicht ohne Telefon oder Internet herum sitzen muss.

Schön wäre es aber gewesen. Am 21.2. soll es dann soweit sein 😉

Für die Hilfe und Auskünfte in dieser Sache hier noch mal meinen Dank an Dan :)

3 thoughts on “noch über eine Woche

  1. qtrance

    Provider nenn ich jetzt mal nicht, aber wechsel von T zum neuen Provider, alles super. Dann der Tag der Freischaltung. 24h gewartet und nichts passiert, dann habe ich einen Fehler gemacht. Ich habe den Service Angerufen, 30min mit drücken sie 1 drücken sie 2 verbracht, dann kam eine stimme die mir 2h sagte, der nächste freie Techniker ist für Sie Reserviert. Dann war doch echt ein freier Techniker(call center) für mich da. Natürlich lag der fehler bei mir, das ich Beruflich Rechner zusammenbau und auch weiß wie man Netzwerk schreibt, das hat seinen Frage und Antwort Rechner dann doch Ãœberfordert und mir war das Spiel zu Blöd, so habe ich eine Nacht drüber geschlafen und schau an, nächsten Tag ging alles :)

  2. Frodoo Post author

    Naja, wenn ich nun wirklich ohne Telefon wäre … hmm, ne das würde mich auch nicht stören. Aber ohne Internet z.B. wäre schon blöd.
    So bleibt es halt wie vorher … und das sind halt Telekomiker. Ist schon eine Weile her, seit ich einen Service direkt bei denen hatte, aber zu der Zeit war es eigentlich immer so, dass was die sagen und was tatsächlich eintrifft grundlegend anders war.

    Ich kann mich noch gut dran erinnern, dass die mir mal meinen Internetanschluss stillgelegt hatten weil ich angeblich zu oft das falsche Passwort eingegeben hätte. Der blöden Tucke hatte ich fünf mal erklärt, dass dieses nicht sein könne, da das Passwort gespeichert sei … geändert hat es nichts.

Kommentar verfassen