von pontius nach pilatus

Man geht mit einem Problem zu Arzt A und wird nach einiger Zeit und fehlgeschlagener Versuche das Problem zu lösen zu Arzt B überwiesen. Dieser überweist einen zwecks MRT-Aufnahme zu Arzt C. Mit dem Befund und den Bildern von Arzt C geht es wieder zurück nach Arzt B. Da das Problem nicht von Arzt B beseitigt werden kann, überweist dieser einen zu Arzt D.
Dort wird einem gesagt, dass Problem kann nur durch eine Operation gelöst werden. Mit einer Ãœberweisung zu Arzt A wird man erst einmal wieder weggeschickt, da Arzt A für die Ausführung der voroperativen Untersuchung zuständig ist.

Das ganze war letztes Jahr.

Nun ist Problem 2 auch nicht weggegangen in der Zwischenzeit. Also geht man wieder zu Arzt A und kümmert sich auch gleich um die Termine für die Voruntersuchungen. Jetzt aber wird einem gesagt, dass die Ãœberweisung von Arzt D nicht mehr gültig sei, da diese aus dem letzten Jahr ist … ich solle von Arzt D eine neue besorgen. Man fährt also zu Arzt D und trägt sein Anliegen vor, worauf dieser sagt, dass Arzt A sich irrt und dies so schon richtig sei.
Für Problem 2 gibt es wieder eine Ãœberweisung zu Arzt B. Das muss auch sein, da Arzt B mir eine Ãœberweisung für die Operation für Arzt D geben muss.
Allerdings wird es von Arzt B auch wieder eine Ãœberweisung zu Arzt C geben, da bin ich mir schon recht sicher 😀

Hauptsache die wissen von wem man welche Ãœberweisung für was geben soll.

2 thoughts on “von pontius nach pilatus

  1. q-aphrodite

    Ich bin ehrlich und sage, ich habe ab Arzt C aufgehört zu lesen, sonst kommt mir das essen wieder hoch 🙂 Klingt wie eine Level in WOW lol

Kommentar verfassen