eine woche überstunden abbauen

ist zwar nicht viel, aber trotzdem … man muss nehmen was man bekommen kann 😉

Und da derzeit doch ein wenig Luft ist, habe ich nun eine Woche frei.
Das erspart mir die in dieser Zeit immer auflaufenden Firmen-Reparatur-Arbeiten, die zwar auch nötig und wichtig sind, aber von meiner Seite aus gesehen, lieber ein anderer erledigen kann.

Ich werde ein wenig entspannen und an der neuen Version der Sportseite arbeiten … die muss ja auch irgendwann mal fertig werden *eg*

Kommentar verfassen