langeweile pur

Tja, wir haben wieder zu gut gearbeitet: keine Störungen, keine Ausfälle.

Seit Montag haben wir nun das Dressurfestival hier vor Ort verkabelt und so rund 2km Leitungen verlegt. Heute morgen ging es dann los und wo wir tagelang geschuftet haben kehrt die Langeweile ein. Ein paar Kleinigkeiten die heute morgen schon abgearbeitet wurden, sind kaum der Rede wert.

Jetzt muss ich noch bis 18:00 Uhr hier bleiben und morgen dann noch einmal den ganzen Tag.
Obwohl ich mir morgen einen anderen Bereitschaftsplatz aussuchen werde. Hier rennt alles vorbei und man kann noch nicht einmal ein kleines Schläfchen halten 😉

Kommentar verfassen